Frust wegen Überforderung durch die Kamera?

Moderne Kameras weisen (leider) eine schier unübersehbare Vielfalt an Funktionen auf. Es gibt unzählige Menüs die wiederum weiter Untermenüs aufweisen. Zu allem Überfluß sind die Funktionen durch den Gebrauch von kryptischen Abkürzungen verwirrend. Da kommt schnell Frust auf und die eigentlich tolle Kamera bleibt dann doch eher im Schrank liegen, als das sie genutzt würde.

 

Wenn es Dir so geht, bist Du bei mir genau richtig. Ich helfe Dir aus diesem Dilemma heraus.

Viele der möglichen Einstellungen braucht es nicht. Sie sind etwas für Leute, die sich gerne in den Funktionseinstellungen vertiefen können und wollen. 

Für schöne Bilder und damit auch Freude an der Kamera braucht es nur wenige Funktionen. Welche das sind erkläre ich Dir genau.

Wie gehen wir also vor? Zunächst unterhalten wir uns über Deine Wünsche und Deinen fotografischen Fokus. Welche Motive stehen bei Dir im Vordergrund? Denn davon hängt auch ab, welche Funktionen für Deine Motive sinnvoll sind.

Nach dieser Analyse schauen wir uns das Menü Deiner Kamera an und stellen alles möglichst optimal ein. Danach gehen wir hinaus und probieren in der Praxis aus, ob alle Einstellungen für Dich passen.

Und ich bin mir sicher, ab dann wirst Du Freude an Deiner Kamera haben und gerne mit ihr zu Fototouren aufbrechen.

 

Du möchtest gerne diesen individuellen Workshop buchen? 

Dann freue ich mich über eine Nachricht von Dir. 

Nutze das Formular oder schreibe direkt an foto@uwemoebus.de

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.