Was ist Tfp?

Tfp ist eine Abkürzung für "Time for prints". Übersetzt bedeutet es, Zeitaufwand für Bilder. Fotograf und Model bringen sich zur Hälfte ein und teilen alle Kosten. Konkret heißt das, jeder kommt z.B. für seine Fahrtkosten auf. Kosten, die Unmittelbar im Zusammenhang mit dem Shooting stehen, werden geteilt. Das können Mietkosten sein für ein Mietstudio oder für die Arbeit und Begleitung des Shootings durch eine Visa/Makeup Artist. 

Damit ich hier auf meiner Webseite und in den sozialen Medien auch Bilder aus Deinem Shooting zeigen darf, ist ein so genanntes Model-Release erforderlich.

Was ist ein Model-Release?

Ein Model-Release ist ein rechtlich bindender Vertrag, mit dem mir als Fotografen das persönliche Recht an den Bildern aus dem Shooting übertragen wird. Das bedeutet aber nicht, daß Du nicht auch selber Deine Bilder nutzen darfst. Denn auch dafür ist ein rechtlich bindender Vertrag erforderlich, weil ich ja als Urheber der Bilder bestimmen darf, was damit geschehen soll. Mit einem Model-Release sind beide, Model und Fotograf auf der sicheren Seite.